Navigation:
Montag

Guardians of the earth - Eintritt frei!

Radha Kamath-Petters - Ein Film über das PARISER KLIMAABKOMMEN - Chance und Herausforderung, den Klimawandel aufzuhalten.

Dank WINDKRAFT SIMONSFELD können wir am 25. April den überaus wichtigen Film GUARDIANS OF THE EARTH im Apollo-Kino Stockerau ansehen.

Wir sind alle recht herzlich dazu eingeladen: Freier Eintritt! Aber bitte unbedingt unter 02576/3324 oder office@wksimonsfeld.at anmelden! 

Der großartige Film gibt uns einblicke in den Prozess des Weltklimagipfels in Paris.

Wir sind von Hitzewellen, ungewöhnlich starken Regenfällen, Überflutungen, Dürren, von schmelzenden Gletschern und dem Ansteigen der Meeresspiegel betroffen. Gibt es überhaupt noch Wege, diese Phänomene zu verringern oder gar zu stoppen, damit die Auswüchse des Klimawandels und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Probleme, wie Hungersnöte, Wassermangel, die Zerstörung von Lebensräumen und die Entstehung von Fluchtbewegungen eingedämmt werden können?

Außerdem sind wir mit einem zunehmend größer werdenden Dilemma konfrontiert und viele stellen sich die Frage: Können wir (noch) solidarisch mit anderen Teilen der Welt sein, ohne unseren Lebensstandard aufzugeben?

Barack Obama meinte: „Der Klimawandel ist ein Problem, dass wir nicht unseren Kindern überlassen dürfen.“ Noch vor drei Jahren schöpfte die Welt also kurz Hoffnung - spät aber doch würde mit der Rettung der Erde begonnen werden. Doch dann kam Donald Trump. Dieser belächelt die Konferenz und stichelt: „Die Leute wollen uns vorschreiben, wie wir zu leben haben.“ Sind Tendenzen erkennbar, dass sich diese Einstellung über die Erde spannt? ...

...Wir sehen uns im Kino!